Publikationen

Vorträge

2018 „Partizipationspraktiken in Genossenschaften. Ergebnisse einer Fallstudienanalyse“; Vortrag im Rahmen des Transferworkshops „Unternehmensmitbestimmung in Genossenschaften“, 01.03.18 in Nürnberg (zusammen mit Irma Rybnikova).
2017

„Partizipationspraktiken in Genossenschaften – Ergebnisse und Diskussion der Fallstudien“; Vortrag im Rahmen des Symposiums „Partizipation in Genossenschaften“; 28.04.17 in Chemnitz (zusammen mit Irma Rybnikova, Ronald Hartz und Markus Tümpel).

„Housing cooperatives in Germany - a broad range of participative practices“; Vortrag im Rahmen der Tagung "Cooperative Activities and Governance: Cases from Germany and Italy"; 14.02.17 in Halle (Saale) (zusammen mit Markus Tümpel).

2016  „Embedded participation - a multiple case study of German cooperatives”, Vortrag im Rahmen des EGOS Colloquium; 7.-9.07.16 in Neapel (zusammen mit Irma Rybnikova und Ronald Hartz).
2015

„Reproduction through subversion? German housing cooperatives between market and emancipation”; Vortrag im Rahmen der Critical Management Studies Conference “Is there an alternative? Management after critique“; 8.-10.07.15 in Leicester (GB) (zusammen mit Markus Tümpel, Irma Rybnikova und Ronald Hartz).

„Partizipation in Genossenschaften – Versuch der Kartierung eines heterogenen Phänomens“; Moderation des Round-Table-Gesprächs im Rahmen der XIX. Nachwuchswissenschaftler-Tagung der Arbeitsgemeinschaft Genossenschaftswissenschaftlicher Institute e.V. an der Genossenschafts-Akademie in Rastede, 10.-11.04.15.

2013  „Mobilität in der Moderne – wie viel Heimat bleibt? Oder: Wie verankern sich Ruhesitzwanderer, Roma-Familien, moderne Nomaden – wir uns – in der Welt?“; Diskussion mit Andreea Bretan, Melanie Hühn, Fabian Jacobs. Moderation: Bernhard Streck; 16.03.13 in Leipzig (im Rahmen des Sachbuchforums der Leipziger Buchmesse).
2012

„Glaser, Strauss und die deutschen Ruhesitzwanderer in Spanien – Die Grounded Theory als methodische Basis zur Erforschung älterer Migranten“; Vortrag auf der internationalen Tagung „Methodische Perspektiven der Alter(n)sforschung. Methodological Perspectives on Age Research“, 22.-24.11.12 in Düsseldorf.

„The ›Birds of Passage‹. On the Types of Identity Constructed by German Retirement Migrants in Spain“; Vortrag im Rahmen des „International Symposium of Transnational Aging: Current Insights and Future Challenges“; 26.-27.09.12 in Mainz.

„Tourist oder Migrant? Versuch einer neuen Typisierung multilokaler Ruhesitzwanderer“; Impulsreferat im Rahmen der 10. Tagung der Kommission Tourismusforschung der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde „Mobilitäten. Für einen Paradigmenwechsel in der Tourismusforschung“; 20.-22.09.12 in Graz.

„The Motive ›Health‹. Transnational Lifestyles of Retired Germans between Germany and Spain“; Vortrag im Rahmen des „ESF Exploratory Workshop: Rethinking Older Age: Transnational Migration, Home and Cultures of Care“; 23.-24.08.12 in Helsinki.

„Multilokale Ruhesitzwanderer: Motivationen und Strategien deutscher Senioren in Spanien im Spannungsverhältnis von Individualität und Kollektivität“; Vortrag im Rahmen des Workshops „Hier und Dort: Ressourcen und Verwundbarkeiten in der multilokalen Lebenswelt“, 17.-19.05.12 in Basel.

2011

„Reif für den Alterswohnsitz“; Vortrag auf der Abschlussveranstaltung des Graduiertenkollegs „Transnationale Räume“, 15.06.11 in Frankfurt (Oder).

„The strategies of German ‘snowbirds’ in Spain“; Vortrag auf der Konferenz  „Contested Spatialities of Lifestyle Migration“, 23.-25.03.11 in Madrid.

2010  „German retirement migrants as pioneers of the European society? “; Vortrag auf der Summer School des DHI, Richie und Sorbonne Paris „Vers une société européenne? Convergences et divergences dans l‘Europe du XXe siècle“, 4.-10.07.10 in Paris und Andé.
2009  „International Retirement Migration and new patterns of identity. Transculturality in a Spanish town“; Poster auf der Tagung „The Transnationality of Cities“, 03.-05.12.09 in Frankfurt (Oder).

Moderation des Workshops „Trans… und kollektive Identitäten“ auf der Tagung „Transkulturalität - Transnationalität - Transstaatlichkeit - Translokalität: Theoretische und empirische Begriffsbestimmungen“, 01.-03.10.09 in Frankfurt (Oder).